Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € Schnelle Lieferung innerhalb von 5 Werktagen

Zahnpasta mit Aktivkohle

Wegen der großen Beliebtheit aktivkohlehaltiger Zahnpasten hat eine britische Forschergruppe in einer Studie die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der „schwarzen Zahnpasta“ untersucht

Nachfolgend ein kurzer Überblick:

  • Eine echte bleich- oder aufhellende Wirkung ist nicht feststellbar, eine Aufhellung wird nur durch die Entfernung von Verfärbungen und anhaftenden Belägen durch Abrasion erzielt.
  • Eine erhöhte antibakterielle oder entzündungshemmende Wirkung wird bezweifelt.
  • Bei einer diagnostizierten Parodontitis mit erhöhten Zahnfleischtaschentiefen sollten die Produkte nicht eingesetzt werden.
  • Teilweise enthalten diese Zahnpasten schädliche Inhaltsstoffe.

 

sana dente Kommentar:

  • Die von uns angebotenen „schwarzen“ Zahnpasten enthalten keine schädlichen Inhaltsstoffe.
  • Die angebotenen Zahnpasten entfärben mit schonenden Abrasiva (schleifen Zähne nicht ab) und sind hoch wirksam.
  • Wir raten, die aktivkohlehaltigen Zahnpasten ein paar Tage lang einzusetzen, um effektiv Verfärbungen zu entfernen. Vom täglichen Dauergebrauch raten wir ab.
  • Bei einer bestehenden parodontalen Erkrankung sind diese Zahnpasten nicht zu empfehlen. Aktivkohle kann sich in tiefen Taschen ansammeln und das Zahnfleisch grau verfärben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel