Versandkostenfreie Lieferung schon ab 40 € Schnelle Lieferung innerhalb von 5 Werktagen

Sensitiv Zahnbürste – Die richtige Wahl für empfindliche Zähne

Filter schließen
filter
von bis

1

Ein heftiges Ziehen kündigt sich bereits bei der ersten Berührung mit der Zahnbürste an? Schmerzen beim Zähneputzen können unterschiedliche Ursachen haben, sind aber immer unangenehm. Die tägliche Zahnhygiene wird für viele somit zur Qual und im schlimmsten Fall aus diesem Grund vernachlässigt. Eine Sensitiv Zahnbürste kann hier unter Umständen Abhilfe schaffen. 

Was macht eine Sensitiv Zahnbürste aus?

Um das Zahnfleisch so weit wie möglich zu schonen, sollte eine Sensitiv Zahnbürste einige Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören vor allem die folgenden:

  • weiche oder mittelweiche Borsten
  • eventuell Mikrofaser
  • flexibler Kopf

Meist sind die Borsten solcher Zahnbürsten abgerundet, um die Verletzungsgefahr am Zahnfleisch zu minimieren. Im Innen- und Außenbereich des Bürstenkopfes können auch Mikrofaserborsten platziert sein. Auf diese Weise werden die Zähne besonders sanft von Plaque gereinigt.

Ein flexibler Kopf sorgt indes dafür, dass auch schwer erreichbare Stellen im hinteren Bereich gründlich geputzt werden können. Bakterien, die für einen weiteren Rückgang des Zahnfleisches verantwortlich sind, wird die Ansiedlung somit erschwert. Darüber hinaus ist jedoch immer auch die richtige Anwendung wichtig.

Kreisförmige Bewegungen entsprechen nicht mehr dem heutigen Stand. Vor allem wenn Sie unter empfindlichen Zähnen leiden, kann die richtige Technik entscheidend sein.

Für wen ist sind Sensitiv Zahnbürsten die richtige Alternative?

Wer Blut beim Zähneputzen ausspuckt oder Schmerzen beim Genuss von kühlen, heißen, süßen oder sauren Speisen und Getränken hat, sollte sich gegebenenfalls eine Sensitiv Zahnbürste kaufen. 

Generell sind diese auch empfehlenswert, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Empfindliches Zahnfleisch
  • Nach chirurgischen Eingriffen im Mund
  • Parodontose
  • Zahnfleischentzündung
  • Freiliegende Zahnhälse

Neben der Bürste und der richtigen Putztechnik ist die passende Zahnpasta ebenfalls von großer Bedeutung. Auch diese hat sanadente in verschiedenen Ausführungen für Sie im Angebot. Beispielsweise eine Zahncreme mit Provitamin B5. Dieses schützt das Zahnfleischgewebe und kann in Verbindung mit weiteren Wirkstoffen für eine Schmerzlinderung sorgen.

Gründliches Putzen auch bei empfindlichen Zähnen

Regelmäßiges Zähneputzen ist extrem wichtig für die Gesundheit. Auch bei Schmerzen sollten Sie daher nicht in Ihrer täglichen Routine nachlassen. Eine Sensitiv Zahnbürste reizt das empfindliche Gewebe weniger als normale Modelle. So kann sie helfen, die alltägliche gründliche Reinigung ohne Beeinträchtigung durchzuführen.

Im Idealfall regeneriert sich das Zahnfleischgewebe von selbst wieder. Sollte dies nicht der Fall sein, empfiehlt sich ein Besuch beim Zahnarzt. Doch auch nach einer eventuellen Behandlung ist es ratsam, die Sensitiv Zahnbürste eine Weile weiter zu benutzen, bis Ihr Zahnfleisch sich wieder komplett regeneriert hat.

Ein heftiges Ziehen kündigt sich bereits bei der ersten Berührung mit der Zahnbürste an? Schmerzen beim Zähneputzen können unterschiedliche Ursachen haben, sind aber immer unangenehm. Die tägliche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sensitiv Zahnbürste – Die richtige Wahl für empfindliche Zähne

Ein heftiges Ziehen kündigt sich bereits bei der ersten Berührung mit der Zahnbürste an? Schmerzen beim Zähneputzen können unterschiedliche Ursachen haben, sind aber immer unangenehm. Die tägliche Zahnhygiene wird für viele somit zur Qual und im schlimmsten Fall aus diesem Grund vernachlässigt. Eine Sensitiv Zahnbürste kann hier unter Umständen Abhilfe schaffen. 

Was macht eine Sensitiv Zahnbürste aus?

Um das Zahnfleisch so weit wie möglich zu schonen, sollte eine Sensitiv Zahnbürste einige Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören vor allem die folgenden:

  • weiche oder mittelweiche Borsten
  • eventuell Mikrofaser
  • flexibler Kopf

Meist sind die Borsten solcher Zahnbürsten abgerundet, um die Verletzungsgefahr am Zahnfleisch zu minimieren. Im Innen- und Außenbereich des Bürstenkopfes können auch Mikrofaserborsten platziert sein. Auf diese Weise werden die Zähne besonders sanft von Plaque gereinigt.

Ein flexibler Kopf sorgt indes dafür, dass auch schwer erreichbare Stellen im hinteren Bereich gründlich geputzt werden können. Bakterien, die für einen weiteren Rückgang des Zahnfleisches verantwortlich sind, wird die Ansiedlung somit erschwert. Darüber hinaus ist jedoch immer auch die richtige Anwendung wichtig.

Kreisförmige Bewegungen entsprechen nicht mehr dem heutigen Stand. Vor allem wenn Sie unter empfindlichen Zähnen leiden, kann die richtige Technik entscheidend sein.

Für wen ist sind Sensitiv Zahnbürsten die richtige Alternative?

Wer Blut beim Zähneputzen ausspuckt oder Schmerzen beim Genuss von kühlen, heißen, süßen oder sauren Speisen und Getränken hat, sollte sich gegebenenfalls eine Sensitiv Zahnbürste kaufen. 

Generell sind diese auch empfehlenswert, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Empfindliches Zahnfleisch
  • Nach chirurgischen Eingriffen im Mund
  • Parodontose
  • Zahnfleischentzündung
  • Freiliegende Zahnhälse

Neben der Bürste und der richtigen Putztechnik ist die passende Zahnpasta ebenfalls von großer Bedeutung. Auch diese hat sanadente in verschiedenen Ausführungen für Sie im Angebot. Beispielsweise eine Zahncreme mit Provitamin B5. Dieses schützt das Zahnfleischgewebe und kann in Verbindung mit weiteren Wirkstoffen für eine Schmerzlinderung sorgen.

Gründliches Putzen auch bei empfindlichen Zähnen

Regelmäßiges Zähneputzen ist extrem wichtig für die Gesundheit. Auch bei Schmerzen sollten Sie daher nicht in Ihrer täglichen Routine nachlassen. Eine Sensitiv Zahnbürste reizt das empfindliche Gewebe weniger als normale Modelle. So kann sie helfen, die alltägliche gründliche Reinigung ohne Beeinträchtigung durchzuführen.

Im Idealfall regeneriert sich das Zahnfleischgewebe von selbst wieder. Sollte dies nicht der Fall sein, empfiehlt sich ein Besuch beim Zahnarzt. Doch auch nach einer eventuellen Behandlung ist es ratsam, die Sensitiv Zahnbürste eine Weile weiter zu benutzen, bis Ihr Zahnfleisch sich wieder komplett regeneriert hat.