Versandkostenfreie Lieferung schon ab 40 € Schnelle Lieferung innerhalb von 5 Werktagen

Feste Zahnspange reinigen - das sollten Sie beachten

Beim Tragen einer festen Zahnspange, die für mehrere Monate oder gar Jahre im Mund verbleibt, ist die tägliche Zahnpflege besonders wichtig. Die gründliche Entfernung von Plaque ist bei festen Zahnspangen unerlässlich, um langfristig Karies und Zahnfleischentzündungen zu vermeiden. Plaque wird der Belag genannt, der sich täglich in unserem Mund aus Speiseresten, Speichel und schädlichen Bakterien bildet. Werden die Zähne täglich gründlich gereinigt, ist Plaque nicht gefährlich.

Da die Brackets und Drähte der festen Zahnspange auf den Zähnen verankert sind, erfordert das Entfernen von Plaque bei der täglichen Zahnpflege etwas mehr Zeit und Sorgfalt. Nicht nur die Zähne und das Zahnfleisch, sondern auch die Bracktes und Drähte müssen sorgfältig geputzt werden – nach jeder Mahlzeit! 

Lesen Sie unten, wie feste Zahnspangen optimal gereinigt werden - und verhelfen Sie Ihrem Kind zu einer optimalen Zahngesundheit!

Filter schließen
filter
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

1

Welche Zahnbürste für feste Zahnspangen benutzen?

Bei der Auswahl der Zahnbürste sollte darauf geachtet werden, dass der Bürstenkopf klein ist, gerade Nylonborsten (ohne Profil) und einen Härtegrad von weich bis mittel hat. Spezielle Ortho-Zahnbürsten erleichtern das Putzen um die Brackets durch ihre Kopfform mit einem V-Cut zusätzlich (z.B. Paro Ortho Brush). So können die Zähne und die feste Zahnspange schonend und gründlich gereinigt werden. Alternativ kann selbstverständlich auch eine Schall-Zahnbürste verwendet werden. 

Welche Zahnpflegeprodukte sind für eine feste Zahnspange geeignet?

Es sollte unbedingt eine Zahnpasta mit einem ausreichend (mind. 1000 ppm) hohen Fluoridgehalt zum Schutz und zur Remineralisierung des Zahnschmelzes benutzt werden. Ergänzend sollte täglich eine antibakterielle Mundspülung angewendet werden sowie einmal in der Woche ein Fluoridgel (Emofluor Gel) aufgetragen werden. 

Die feste Zahnspange reinigen

Zunächst sollte der Mund mit Wasser ausgespült werden, um eventuell noch vorhandene Speisereste auszuspülen. Mit einer Munddusche ist diese Vorreinigung am effektivsten. Dann die folgenden Schritte ausführen:

  1. Die Zahnbürste mit Zahnpasta sollte ungefähr im 45 Grad Winkel oberhalb des Spangendrahts angesetzt werden. Bei Nutzung einer Ortho Brush wird die Zahnbürste direkt über den Brackets angesetzt und dann im 45 Grad Winkel von oben und danach durch Schwenken der Bürste in einem 45 Grad Winkel von unten eingesetzt. Dabei wie unter 2. verfahren.
  2. Putzen Sie jedes einzelne Bracket separat durch mehrfaches hin- und herbewegen der Zahnbürste.
  3. Dies dann im Unter- und Oberkiefer rundum wiederholen.
  4. Die Zahnbürste sollte dabei nicht über das Zahnfleisch und die Zähne schrubben, sondern möglichst rotierend oder wischend bewegt werden.
  5. Danach gingival (ober- oder unterhalb der Spange in Richtung Zahnfleisch) zur festsitzenden Spange nach dem gleichen Schema vorgehen. Darauf achten, dass auch das Zahnfleisch mitgereinigt wird.
  6. Dann die Zahninnenflächen sowie die Kauflächen putzen.
  7. Zum Abschluss mit einer Interdentalbürste die Zwischenräume unter den Drähten und um die Brackets herum reinigen.

Die Anwendung einer Munddusche ist höchst empfehlenswert. Ebenso sind Mundspülungen sinnvoll. Eine genaue Kontrolle der Zahnreinigung rundet die Zahnpflege bei festen Zahnspangen ab.

Zahnreinigung unterwegs

Nicht immer ist man zu Hause und kann sofort die Zahnreinigung vornehmen. Daher empfiehlt es sich, eine Reisezahnbürste (z.B. Dentaid Vitis orthodontic set) zusammen mit einer Mundspülung dabei zu haben. Eine Interdentalbürste sorgt für die „kleine Notreinigung“ zwischendurch und empfiehlt sich daher auch als ständiger Reisebegleiter für die Zahnreinigung unterwegs. 

Welche Zahnbürste für feste Zahnspangen benutzen? Bei der Auswahl der Zahnbürste sollte darauf geachtet werden, dass der Bürstenkopf klein ist, gerade Nylonborsten (ohne Profil) und einen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Feste Zahnspange reinigen - das sollten Sie beachten

Welche Zahnbürste für feste Zahnspangen benutzen?

Bei der Auswahl der Zahnbürste sollte darauf geachtet werden, dass der Bürstenkopf klein ist, gerade Nylonborsten (ohne Profil) und einen Härtegrad von weich bis mittel hat. Spezielle Ortho-Zahnbürsten erleichtern das Putzen um die Brackets durch ihre Kopfform mit einem V-Cut zusätzlich (z.B. Paro Ortho Brush). So können die Zähne und die feste Zahnspange schonend und gründlich gereinigt werden. Alternativ kann selbstverständlich auch eine Schall-Zahnbürste verwendet werden. 

Welche Zahnpflegeprodukte sind für eine feste Zahnspange geeignet?

Es sollte unbedingt eine Zahnpasta mit einem ausreichend (mind. 1000 ppm) hohen Fluoridgehalt zum Schutz und zur Remineralisierung des Zahnschmelzes benutzt werden. Ergänzend sollte täglich eine antibakterielle Mundspülung angewendet werden sowie einmal in der Woche ein Fluoridgel (Emofluor Gel) aufgetragen werden. 

Die feste Zahnspange reinigen

Zunächst sollte der Mund mit Wasser ausgespült werden, um eventuell noch vorhandene Speisereste auszuspülen. Mit einer Munddusche ist diese Vorreinigung am effektivsten. Dann die folgenden Schritte ausführen:

  1. Die Zahnbürste mit Zahnpasta sollte ungefähr im 45 Grad Winkel oberhalb des Spangendrahts angesetzt werden. Bei Nutzung einer Ortho Brush wird die Zahnbürste direkt über den Brackets angesetzt und dann im 45 Grad Winkel von oben und danach durch Schwenken der Bürste in einem 45 Grad Winkel von unten eingesetzt. Dabei wie unter 2. verfahren.
  2. Putzen Sie jedes einzelne Bracket separat durch mehrfaches hin- und herbewegen der Zahnbürste.
  3. Dies dann im Unter- und Oberkiefer rundum wiederholen.
  4. Die Zahnbürste sollte dabei nicht über das Zahnfleisch und die Zähne schrubben, sondern möglichst rotierend oder wischend bewegt werden.
  5. Danach gingival (ober- oder unterhalb der Spange in Richtung Zahnfleisch) zur festsitzenden Spange nach dem gleichen Schema vorgehen. Darauf achten, dass auch das Zahnfleisch mitgereinigt wird.
  6. Dann die Zahninnenflächen sowie die Kauflächen putzen.
  7. Zum Abschluss mit einer Interdentalbürste die Zwischenräume unter den Drähten und um die Brackets herum reinigen.

Die Anwendung einer Munddusche ist höchst empfehlenswert. Ebenso sind Mundspülungen sinnvoll. Eine genaue Kontrolle der Zahnreinigung rundet die Zahnpflege bei festen Zahnspangen ab.

Zahnreinigung unterwegs

Nicht immer ist man zu Hause und kann sofort die Zahnreinigung vornehmen. Daher empfiehlt es sich, eine Reisezahnbürste (z.B. Dentaid Vitis orthodontic set) zusammen mit einer Mundspülung dabei zu haben. Eine Interdentalbürste sorgt für die „kleine Notreinigung“ zwischendurch und empfiehlt sich daher auch als ständiger Reisebegleiter für die Zahnreinigung unterwegs.